Gebäudeeinsturz

Einsatz-Nr.:     04/2011      Einsatzort: Glockenstraße, Bründersen
Datum: 05.06.2011      Alarmierung:     Sirene 442
Uhrzeit: 02:23 Uhr    

Die Feuerwehren Bründersen und Wolfhagen sowie zusätzlich gemäß Einsatzstichwort auch die Feuerwehr Altenhasungen wurden in der Nacht zum 05.06.2011 von der Leitfunkstelle Kassel zu einem Gebäudeeinsturz in die Glockenstraße nach Bründersen gerufen.

 

Dort war kurz zuvor bei einem alten Fachwerkhaus der Dachstuhl eingestürzt. Hierdurch wurden zahlreiche Anwohner aus dem Schlaf gerissen, die daraufhin die Feuerwehr alarmierten.

 

Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte war der Dachstuhl des Gebäudes auf voller Länge sowie zusätzlich ein Teil des Giebels direkt an der Glockenstraße eingestürzt. Die Trümmer hatten sich über einen kleinen Vorgarten sowie die Straße verteilt. Da das Haus seit vielen Jahren nicht mehr bewohnt wurde, befanden sich keine Personen mehr im Inneren.

 

Die Aufgaben der Feuerwehren beliefen sich nur auf das Absperren und Ausleuchten der Einsatzstelle. Hierzu wurden vom Stadtbauhof entsprechende Absperrzäune gebracht. Nachdem diese aufgestellt waren, konnten die letzten Einsatzkräfte um kurz nach 04:00 Uhr wieder einrücken.

Eingesetzte Kräfte:  
FF Bründersen: LF 10/6, MTF
FF Altenhasungen: LF 10/6, GW-AS
FF Wolfhagen: KdoW, ELW 1, LF 16/12, LF 16/12, WLF mit AB-Rüst
sonstiges: DRK Wolfhagen, Polizei, Ordnungsamt, Bauhof

Zahlen und Fakten

Übungsdienst

jeden Montag, ab 19:30 Uhr

 

Aktive Mitglieder

31 Aktive

(6 Frauen und 25 Männer)

 

Einsätze

03 (Jahr 2018)

17 (Jahr 2017)

26 (Jahr 2016)

30 (Jahr 2015)

27 (Jahr 2014)

21 (Jahr 2013)

 

Fahrzeuge

LF 10/6

MTF

Kontakt

Wehrführer

1. Vorsitzender

Stefan Müller

Gartenstraße 9

34466 Wolfhagen-Bründersen

Tel. 0173-2704140

 

stellv. Wehrführer

Florian Swoboda

Naumburger Straße 7 

34466 Wolfhagen-Bründersen

Tel. 0173-7610165

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Freiwillige Feuerwehr Wolfhagen-Bründersen e.V.