Ölspur

Einsatz-Nr.:     14/2008      Einsatzort: Ortslage Bründersen
Datum: 16.10.2008      Alarmierung:     Sirene 442
Uhrzeit: 08:54 Uhr    

Zu einem Kleineinsatz ohne Dringlichkeit wurde die Feuerwehr Bründersen am 16.10.2008 um kurz vor 09:00 Uhr alarmiert. Ein Müllwagen, der gerade seine Tour durch Bründersen machte, hatte einen Defekt an der Hydraulikanlage. Dadurch verlor der Wagen größere Mengen Öl. Als der Fahrer den Defekt bemerkte, hatte er bereits eine Strecke von über 800 Metern zurückgelegt.

 

Die Ölspur erstreckte sich von der Ederseestraße (B 251) über die Naumburger Straße bis hin zum Ortsausgang in Richtung Wolfhagen. Die Feuerwehren Bründersen und Wolfhagen waren ca. zwei Stunden damit beschäftigt, die Ölspur abzustreuen und aufzunehmen. Gegen 11:00 Uhr war der Einsatz beendet.

Eingesetzte Kräfte:  
FF Bründersen: LF 8
FF Wolfhagen: GW-N
sonstiges: Polizei

Zahlen und Fakten

Übungsdienst

jeden Montag, ab 19:30 Uhr

 

Aktive Mitglieder

31 Aktive

(6 Frauen und 25 Männer)

 

Einsätze

03 (Jahr 2018)

17 (Jahr 2017)

26 (Jahr 2016)

30 (Jahr 2015)

27 (Jahr 2014)

21 (Jahr 2013)

 

Fahrzeuge

LF 10/6

MTF

Kontakt

Wehrführer

1. Vorsitzender

Stefan Müller

Gartenstraße 9

34466 Wolfhagen-Bründersen

Tel. 0173-2704140

 

stellv. Wehrführer

Florian Swoboda

Naumburger Straße 7 

34466 Wolfhagen-Bründersen

Tel. 0173-7610165

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Freiwillige Feuerwehr Wolfhagen-Bründersen e.V.