Verkehrsunfall mit          eingeklemmter Person

Einsatz-Nr.:  01/2006  Einsatzort: B 251, zw. Ippinghausen und
Datum: 18.02.2006    Gut Höhenscheid
Uhrzeit: 08:07 Uhr Alarmierung: Sirene 442

Die Feuerwehren Bründersen, Ippinghausen und Wolfhagen wurden am 17.02.2006 um 8:07 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf der Bundesstraße 251 zwischen Bründersen und Ippinghausen alarmiert.

 

Die alarmierten Einsatzkräfte fuhren die beschriebene Einsatzstelle zuerst sternförmig an, konnten jedoch an der dieser keine Anzeichen für einen Unfall feststellen. Da in der Zwischenzeit weitere Anrufe bei der Leitfunkstelle Kassel eingingen, stellte sich heraus, dass die Einsatzstelle nicht zwischen Bründersen und Ippinghausen, sondern zwischen Ippinghausen und Freienhagen lag.

 

Die anfahrenden Fahrzeuge drehten darauf hin bei und fuhren die eigentliche Unfallstelle an. Durch diese falsche Beschreibung der Einsatzstelle ging den Einsatzkräften wertvolle Zeit verloren.

 

Nachdem die Einsatzkräfte an der richtigen Einsatzstelle eingetroffen waren bot sich ihnen folgendes Bild. Ein Kleintransporter war nach einer lang gezogenen Rechtskurve von der Fahrbahn abgekommen und in einem Graben auf der gegenüberliegenden Straßenseite zu stehen gekommen. Der Beifahrer konnte sich bereits aus dem Fahrzeug befreien, der Fahrer saß noch auf dem Fahrersitz. Er war nicht eingeklemmt, klagte jedoch über Rückenschmerzen, weshalb er im Fahrzeug sitzen blieb. 

 

Die Bundesstraße 251 wurde sofort voll gesperrt. Da das Fahrzeug im Graben sehr "wackelig" stand, wurde dieses mit Rüsthölzern untergebaut und somit gegen Weckrutschen gesichert. Um den Fahrer zu schonen, wurde er patientenschonend aus dem aus dem PKW gehoben und dem Rettungsdienst übergeben. Gegen 09:15 Uhr konnten die Einsatzkräfte wieder einrücken.

Eingesetzte Kräfte:  
FF Bründersen: LF 8
FF Ippinghausen: TSF-W, LF 16-TS
FF Wolfhagen: ELW 1, LF 16/12, WLF mit AB-Rüst
Rettungsdienst: NEF Emstal (85/82), RTW Emstal (85/83),
  RTW Wolfhagen (90/83)
sonstige Kräfte: Sachgebietsleiter Einsatz, Straßenmeierei

Zahlen und Fakten

Übungsdienst

jeden Montag, ab 19:30 Uhr

 

Aktive Mitglieder

31 Aktive

(6 Frauen und 25 Männer)

 

Einsätze

13 (Jahr 2018)

17 (Jahr 2017)

26 (Jahr 2016)

30 (Jahr 2015)

27 (Jahr 2014)

21 (Jahr 2013)

 

Fahrzeuge

LF 10/6

MTF

Kontakt

Wehrführer

1. Vorsitzender

Stefan Müller

Gartenstraße 9

34466 Wolfhagen-Bründersen

Tel. 0173-2704140

 

stellv. Wehrführer

Florian Swoboda

Naumburger Straße 13

34466 Wolfhagen-Bründersen

Tel. 0173-7610165

 

Zweiter stellv. Wehrführer

Kevin Amelung

Zum Graner Berg 10

34466 Wolfhagen-Bründersen

Tel. 01511-1822757

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Freiwillige Feuerwehr Wolfhagen-Bründersen e.V.